Kontaktdaten:

 

Tel: 04944 949893

E- Mail: camping@wiesmoor.de

 


Blumen- und Pflanzenmarkt

Jedes Jahr im Mai wird im Ortszentrum ein Blumen- und Pflanzenmarkt durchgeführt.
An diesem Wochenende kann Man(n) oder Frau nicht nur die schönsten Blumen und Pflanzen kaufen, sondern erhält auch überall an den Ständen fachmännische Beratung.

Blütenfest

Das alljährliche Erntedankfest des Luftkurortes ist das Blütenfest der Gemeinde und findet statt am ersten Wochenende im September. Ein Korso mit Millionen von Blüten und ein vielseitiges Programm sind Garant für das blumigste Fest der Gemeinde.   <<<Verlinkung rein zu den Angeboten >>>

Blumen- und Ausstellungshalle

Von Ende April bis Mitte Oktober bietet die Blumen- und Ausstellungshalle ständig wechselnde Ausstellungen von mehr als 10.000 Pflanzen und Gehölzen mit blühenden Blumen überall.

Moorgebiet

Wiesmoor entstand im größten zusammenhängenden Moorgebiet der Region. Noch heute sind Teile des Moores zur Abtorfung freigegeben. Teilweise ist jedoch das Moor unter Landschaftsschutz gestellt und es werden auch Flächen wiedervernässt.

Moorvogtdiplom

Auf spaßige Art vor ernstem Hintergrund werden Sie in der Arbeit der früheren Moorpioniere unterrichtet. Torfstechen, Torfstuken, Transport mit Karre, Bau einer Torfmiete, Vesper am offenen Feuer und eine Diplom-Urkunde gehören zum Programm.

Torf- und Siedlungsmuseum

Mitten im Landschaftspark liegt das Torf- und Siedlungsmuseum.
Ein Kolonistenanwesen wie es zur Zeit der Moorpioniere üblich war wurde hier erbaut. Zusätzlich sind im Freien torfverarbeitende Maschinen ausgestellt, dem Wiesmoor seine Blüte und seine Bekanntheit zu verdanken hat.
Vieles aus der früheren Zeit gibt es hier zu entdecken.
Auch die Fahrt mit einer Lorenbahn wird hier im Landschaftspark für Sie zu einem Erlebnis und ist immer einen Besuch wert.

Kanäle und Wieken

Neben dem Ottermeer mit seinen vielen Möglichkeiten direkt am Camping- und Bungalowpark ist die Stadt Wiesmoor von vielen Kanälen und Wieken durchzogen, die einst der Entwässerung des riesigen Moores dienten. Heute dienen Sie den Freizeitkapitänen als Erholungsort.
So ist der Nordgeorgsfehnkanal, der Wiesmoor von Norden nach Süden durchquert, über den Ems-Jade-Kanal, der nördlich von Wiesmoor östlich und westlich tangiert mit Motorbooten erreichbar. Da der Ems-Jade-Kanal von Emden bis Wilhelmshaven verläuft, ist Wiesmoor auch über die Nordsee erreichbar.

Das Blütenfest in Wiesmoor "siehe Pauschalangebot"

Moorgebiet

Torf- und Siedlungsmuseum

Erleben Sie wie es früher einmal war

Kanäle und Wiecken